Verein Der Männerchor Die Dantesingers Bilder Filme Links & Downloads Sponsoren Sitemap Impressum
Startseite

Startseite


Verein Der Männerchor Die Dantesingers Bilder Filme Links & Downloads Sponsoren Sitemap Impressum



Männerchor1839 Mz-Bretzenheim e.V.

++++++++ Chorticker ++++++++

Willkommen auf unserer Homepage

+ + + + Termine in der nächsten Zeit + + + +

30.04.2017: 11:00 Dantesingers: Frühjahrs-Matinee Akkordeon-Orchester Mainz Ort: Peter Cornelius Konservatorium Mainz

09.06.2017: Bretzelfest

10.06.2017: Bretzelfest

18.06.2017: Bretzelfest

+ + + + Aktuelles + + + +

Mitgliederversammlung vom 31. Januar 2017

mitgliederversammlung.pdf [209 KB]

Prosit Neujahr und Helau

-Neujahrs-Brunch des Männerchores am 15.01.2017-

Närrischer Brunch


Inhaltlich neu gestaltete der Männerchor den Neujahrsempfang 2017. Serviert wurde ein „Sontags-Brunch mit köstlichsten Fastnachtshäppchen“ im Gemeindesaal von St. Bernhard. Das vielseitige und exzellente, von vielen SängerInnen gefertigte Angebot an warmen und kalten Speisen ließ keine Wünsche offen. Optisch ein Augenschmaus, geschmacklich ein wahrer Gaumenschmaus, verführte das Buffet unweigerlich zu nicht geplanten zusätzlichen Besuchen.

Bestens angerichtet waren auch die köstlichen Fastnachtshappen, die selbstverständlich nur von Eigengewächsen serviert wurden. Urwüchsige, authentische, bodenständige, kreative Vorträge mit Text, Gesang und Tanz in überzeugender Performance überzeugten das Publikum total. Echter Spaß und unbändige Freude waren bei allen Vorträgen spürbar, übertrugen sich auf das Publikum, sodass schnell eine Riesenstimmung im Saal herrschte. Der Männerchor hat schon viele närrische Sitzungen gestaltet, die diesjährige war ein Leuchtturm. Bester Beweis dafür, dass mit Engagement, Ideen und Spaß auch „Amateurfastnachter“ sehr sehenswerte Sitzungen auf die närrische Rostra bringen können.

Holger Schuldt war mit seinen Liedern der Eisbrecher, Heike Grünewald berichtete über die Leiden ihrer Abnehmkur. Die Line-Dancer (Jenny Kim Jung-Hee, Andrea Hartmann, Anne Lehmann, Claudia Lenk, Anke Olschewsky-Vega Chico,) brachten heiße Cha-Cha-Cha-Rhythmen. An die glorreiche Münchner Kabarettszene erinnerte Udo Schön, Jürgen Bühler rockte den Saal als Meenzer Mundartpfleger. Besten deutschen Schlagermix mit passenden Kostümen boten Perdita Clay, Margit Charwat, Fritz Brändle, Heike Grünewald, Katja John, Horst Charwat, Marc John, Hans-Günter Draut, Anne Lehmann, Verena Schmitt mit Uwe Koch und Sven Täge, Ursula Blickle und Martina Koch. Diese Beiträge entfachten beim begeisterten Publikum wahre Beifallsstürme. Werner Dietz hielt in seinem Vortrag dem gemeinen Biertrinker gekonnt den Spiegel vor. Jutta Gebhard-Schmahl und Ulla Hüttenmeister-Braun unterhielten mit ihren humorvollen Beiträgen bestens. Unser ältester Sänger, Karl Mischler sen., beendete mit seinen Liedbeiträgen das offizielle Programm, das bei allen Akteuren und dem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.